Sonntag, 20. Oktober 2019, 19:00 - 21:00 Uhr

…und fang bei mir an. Ein großes Thema wird nicht klein – aber persönlich! Am 13. November 2015 hatten Jonathan Böttcher und Helmut Krüger gemeinsam das Titellied geschrieben – nicht ahnend, dass die Bitte um Frieden schon zwei Tage später durch den Terroranschlag in Paris eine erschütternde Aktualität gewinnen würde.

Die weiteren Songs entfalten das Thema auf ihre je eigene Weise und mit besonderer Tiefe, so dass eine außergewöhnliche Sammlung zu einer leider immer noch aktuellen Herausforderung entstanden ist. Frieden ist eine hochpolitische, aber auch eine eminent persönliche Angelegenheit und sie hat religiöse Dimensionen. Der Liedermacher Jonathan Böttcher gestaltet einen ruhigen Abend mit einfühlsamen Texten und virtuosen Gitarrenklängen.

Der Eintritt kostet 10.- EUR. Reservierung per E-Mail an reservierung (at) kulturtreff-norderstedt.de oder unter Tel. (040) 60 92 51 03 (AB). Es gibt freie Platzwahl, die Plätze sind nicht nummeriert. Die bestellten Karten werden an der Abendkasse hinterlegt und können dort bezahlt und abgeholt werden. Die Abendkasse und der Verkauf von Getränken und kleinen Snacks sind ab 18.00 Uhr geöffnet.

Foto: Jonathan Böttcher