×

Warnung

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.
Samstag, 26. Oktober 2019, 18:00 - 20:00 Uhr

Nach seiner Taufe nimmt Jesus Kontakt zu den Menschen als Wanderprediger auf und verkündet die Gute Nachricht von Gott als liebenden Vater. Seine Anhängerschaft wächst stetig und doch trauen seine Zuhörer ihren Ohren kaum, wenn Jesus in lebendigen Bildern vom Reich Gottes spricht – so sehr ungewohnt entfaltet sich die neue Lebenswelt!

Zum diesmaligen Schmausen mit der Bibel setzen wir uns an die reich gedeckte Tafel eines Vaters ungleicher Brüder und erleben diese und sowie andere Geschichten, deren Botschaften auch nach zwei Jahrtausenden aufhorchen und staunen lassen.

Herzlich laden Christine Steinberg und Frau Dr. Paap Sie dazu ein:

am Samstag, den 26. Oktober, um 18 Uhr in den Räumen des Paul-Gerhardt-Gemeindehauses. Die durch das „Gleichnis vom verlorenen Sohn“ inspirierte Speisenfolge wird sein

Würzige Küchlein

Hirtensalat

*

Chicoree-Auflauf

Hackfleisch-Parmentier

*

Kalbskebap

Pilze in Orangenrahm

*

Schokoeis-Schnitten an

salziger Karamellcreme

Christine Steinberg

und Pastorin Dr. C. Paap

 

Schmausen mit der Bibel

Sonnabend, 26. Oktober 2019, 18 Uhr

Paul-Gerhardt-Gemeindehaus

Kostenbeitrag 15 €, bitte am Abend zahlen

Anmeldung bis 18. Oktober unter

dr.carolin.paap@googlemail.com,

Tel.: 521 84 12


Foto: Dieter Schütz/pixelio.de

Preis
15 €