×

Warnung

  • This event has already taken place.
Mittwoch, 21. August 2019, 09:30 - 11:00 Uhr

Haben Sie Lust, sich auf ein literarisches Werk einzulassen und Ihre Gedanken darüber mit anderen zu teilen?

Sie sind herzlich eingeladen dazu!

Diesmal steht der Roman "Neujahr" von Juli Zeh im Mittelpunkt des Vormittags.

Lanzarote, am Neujahrsmorgen: Henning sitzt auf dem Fahrrad und will den Steilaufstieg nach Femés bezwingen. Seine Ausrüstung ist miserabel, das Rad zu schwer, Proviant nicht vorhanden. Während er gegen Wind und Steigung kämpft, lässt er seine Lebenssituation Revue passsieren. Eigentlich ist alles in bester Ordnung. Er hat zwei gesunde Kinder und einen passablen Job. Mit seiner Frau Theresa praktiziert er ein modernes, aufgeklärtes Familienmodell, bei dem sich die Eheleute in gleichem Maße um die Familie kümmern. Aber Henning geht es schlecht. Er lebt in einem Zustand permanenter Überforderung.

Wir hören keinen Vortrag eines Literaturwissenschaftlers, sondern tauschen unsere Eindrücke über das Werk aus. 

Bitte melden Sie sich an, damit ich planen kann: dr.carolin.paap@googlemail.com, Tel.: 521 84 12.

Literatur-Café: Juli Zeh, Neujahr

Gebunden 20 €, eBook 15,99 €

Mittwoch, 21. August 2019,

9.30-11 Uhr

Paul-Gerhardt-Gemeindezentrum

Foto: S.Hofschlaeger/pixelio.de

Ort
Paul-Gerhardt-Gemeindezentrum