Sonntag, 9. Oktober 2022, 19:00 Uhr

Die Neue Akademie der Darstellenden Künste präsentiert eine Revue der 20er Jahre. Das Programm ist ein Zeitbild der Berliner Bohéme zwischen den Kriegen. Die witzigen, zweideutigen und satirischen Couplets mit Musik und Texten u. a. von Kurt Tucholsky, Friedrich Holländer, Ralph Benatzky, Werner Fink und Erich Kästner sind eine schillernde Facette einer künstlerisch einmaligen Ära. Ihre Werke spiegeln das Streben einer Gesellschaft nach Freiheit.  

Eine kleine Sehnsucht…

Sonntag, 9. Oktober, 19 Uhr

Paul-Gerhardt-Gemeindezentrum

Eintritt € 12, bitte Anmeldung an

reservierung@kulturtreff-norderstedt.de, Tel. 60 92 51 03

Foto: Neue_Akademie_20er_Jahre_Revue

Eine kleine Sehnsucht ... - Eine Revue der 20er Jahre
Ort Paul-Gerhardt-Gemeindehaus