Samstag, 18. Juni 2022, 18:00 - 20:00 Uhr

Unglaublich! Ein dermaßen auffälliger Außenstehender im innersten Kreis der Träger höchster Würde und Autorität? Und doch ist es wahr: Jesus ist Gast im Haus der Pharisäer – und macht seinem Sonder-Status gleich beim Eintritt alle Ehre, indem er mit den Traditionen bricht. Oder haben die Gastgeber dies provoziert? Jedenfalls bietet die Begegnung jede Menge Anlass zu konfliktreichen Auseinandersetzungen, in denen sich beiderseits streiten, aber auch aneinander wachsen lässt. Christine Steinberg und Pastorin Paap laden Sie zu Tisch in einem ungewöhnlichen Szenario  am Samstag, den 18.6.2022, 18 Uhr im Paul-Gerhardt-Gemeindehaus.
Gereicht werden

Zwiebelbrot-Crostini mit Bohnencreme und Essig-Rauke

*

Gebackener Thunfisch

*

Brokkoli-Salat mit Granatapfel-Vinaigrette

*

(entkoffeinierter) Pharisäer Gewürzküchlein  

Sie sind herzlich eingeladen!

         

Schmausen mit der Bibel

Sonnabend, 18. Juni 18 Uhr

Gemeindehaus Paul-Gerhardt-Kirche

Kosten: 15 €, am Abend bitte passend mitbringen

Bitte melden Sie sich bis zum 12. Juni an: (Tel.: 521 84 12),

dr.carolin.paap@googlemail.com.  

Christine Steinberg, Pastorin Dr. C. Paap

Foto: Dieter Schütz/pixelio.de

Jesus isst mit den Pharisäern. Bibelschmaus im Paul-Gerhardt-Gemeindezentrum
Ort Paul-Gerhardt-Gemeindehaus